Der Rock besteht aus zwei Teilen, insgesamt drei Viertel einer Platte. Das Schneiden ist nur mit einem fertigen Musterblech oder einem selbst gemachten Schnitt möglich. Beim Schneiden kann Stoff gespeichert werden, indem die Muster entsprechend arrangiert werden (wie im Bild dargestellt und nur mit einfachen oder unregelmäßig gemusterten Stoffen möglich). Stoffverbrauch: Doppelte Rocklänge + Doppelradius. Je nach Stoff und gewünschter Breite des Rocks sollte man vor dem Schneiden die Form des Rocks klären: Plissée = Französisch. “gefaltet”, “zu falten”, “falten”, Schneiden von Sunburst Pleated Stoff / Regenschirm Styles Aus einem geraden Stück Stoff gefertigt, können die einzelnen Platten aus Stoff miteinander befestigt werden, aber der Rock ist nicht vollständig zusammengenäht. Der Saum ist fertig, bevor er sich austobt. Stoffverbrauch: dreifache Hüftbreite. Pleats verwandeln ein einfaches Design in ein kreatives Modell. Plissé-Hersteller geben dem Stoff die richtige Form.

Bei Sonnenfalten ist der Saum nach dem Falten beendet. Sobald das Kleidungsstück eine bestimmte Zeit aufgehängt hat, wird die genaue Länge mit dem Rockmarker bestimmt. Die Dauerhaftigkeit der Falten hängt von der Qualität des Gewebes ab und muss zum Zeitpunkt des Kaufs berücksichtigt werden. Der Hersteller oder Mercer gibt keine Garantie. Künstlich geformte Falten durch Druck, hohe Temperatur und Luftfeuchtigkeit (Wasserdampf) Stoffverbrauch: viermal die Rocklänge + 72 cm Für kurze Rocklängen unter 52 cm und 1,40 m Stoffbreite zweimal die Rocklänge + 36 cm. Der Rock kann exakt auf die Taillenmaß geschnitten werden. Es passt sanft um die Taille. Meist aus wirtschaftlichen Gründen verwendet, um Stoff zu sparen. Die Faltentiefe überschreitet nicht die volle Faltenbreite (visueller Raum zwischen außen falten). Stoffverbrauch: zweieinhalb mal Hüftbreite.

Der Rock besteht aus einem halben Kreis. Der Radius (siehe Skizze) hängt von der Taillengröße ab. Erstellt aus stehenden Falten von 1 und 2 cm Breite. Speziell für Ärmel etc.; Stoffverbrauch ca. zweieinhalb Mal so breit. Der sichtbare Abstand zwischen der Außenfalte reicht von 1,5 bis 3 cm Breite. Die Faltenunterlage misst 3 bis 6 cm (= Faltentiefe von 1,5 bis 3 cm). Von 2 bis 6 cm. Stoffverbrauch: dreifache Hüftbreite. Pleats von 1 oder 1,5 cm breite in Gruppen mit 4 oder 8 cm Raum nach einer Gruppe von 5 Falten angeordnet.

Stoffverbrauch: zweieinhalb mal Hüftbreite. Der Rock besteht aus 2 Halbkreis. Der Radius (siehe Skizze) muss 18 cm betragen. Die Taillebreite des Plissenrocks beträgt 1,13 m und muss auf die Taillenbreite gehalten werden.